Erstens kommt es anders …

Empfohlene Hintergrundmusik: Brecht, Das Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens

Teil 17 unserer Erfolgsserie „Das Leben ist eine Baustelle“, heute: der Fenstereinbau.

Vor dem Ausbau des alten Fensters (mit von mir ausgeliehenem Werkzeug, wohlgemerkt!) haben die Handwerker extra noch mal nachgemessen, ob das neue auch wirklich passt. Äußerst umsichtig und professionell. Rätselhafterweise ist das neue Fenster nach dem Ausbau des alten nun aber trotzdem fünfzehn Zentimeter zu hoch.

Als Schreibersche Unschärferelation können wir festhalten: Messergebnisse verändern sich je nach Situation so, dass der größtmögliche Schaden angerichtet wird. Aber natürlich nur manchmal, sonst wäre es ja zu vorhersehbar.

Werbeanzeigen

~ von Jan Schreiber - 1. Juni 2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: